Stadtwerke Kufstein

News

Umstellung von Volumen- auf Gewichtsmessung

Mülltonne kopieAuf Grund gesetzlicher Vorgaben werden in Kufstein Rest- und Biomüll ab 1. Jänner 2015 nicht mehr wie bisher nach Volumen, sondern nach Gewicht abgerechnet. Die Rest- bzw. Biomüllmengen werden vom Müllfahrzeug gewogen und auf Basis dieser Daten abgerechnet. Die neuen Tarife wurden unter Verwendung eines Umrechnungsschlüssels ermittelt. „Damit werden sich bei normaler Mülltrennung die Kosten für die Kunden nicht bzw. wenn doch, dann nur im geringem Ausmaß verbilligen oder verteuern“, erklärt der Kufsteiner Abfallberater Manfred Zöttl.

Weiterlesen:

200.000 Kunden beim Kufsteiner Recyclinghof

200.000Ungläubige Gesichter machten Renate und Rudi Tengler am Mittwoch, den 12. November, als sie vormittags auf dem Kufsteiner Recyclinghof vom Team mit Geschenkskorb, Gläserset und Blumenstrauß überrascht wurden.

Weiterlesen:

Stadtwerke erweitern das Betriebsgebäude

Erweiterungsbau VisualisierungAm Montag dieser Woche fuhren bei den Stadtwerken Kufstein am Fischergries die Baumaschinen auf – das Betriebs- und Bürogebäude wird erweitert. Aus diesem Grund wird ab 17. November die Zufahrt zur Altstadt-Tiefgarage verlegt.

Weiterlesen:

Wir holen Ihren Elektroschrott ab!

e-schrottBereits seit einigen Jahren können Elektro-Altgeräte kostenlos beim Kufsteiner Recyclinghof abgegeben werden. Nun führen die Stadtwerke Kufstein zum zweiten Mal eine zeitlich begrenzte Umweltaktion durch: Elektro-Altgeräte werden in Kufstein und Schwoich nicht nur kostenlos entsorgt, sondern auch unentgeltlich bei privaten Haushalten abgeholt! Eine Anmeldung ist bis 7. November möglich, die Abholung erfolgt bis Ende November.

 

Weiterlesen:

Stromausfall nach Blitzeinschlag

Für wenige Minuten fiel heute gegen 17:15 Uhr der Strom aus. Auslöser war ein Blitzeinschlag im Stromnetz der TIWAG, betroffen war ersten Informationen nach neben Kufstein auch die gesamte Untere Schranne.

Kostenlose Wertstoff-Sammeltaschen

wertstoffAlle Kunden, die beim Recyclinghof Kufstein ihren Sperrmüll oder Wertstoffe abgeben, bekommen ab sofort auch wieder etwas mit.
 

Weiterlesen:

Startschuss für den "neuen Kaiserlift"

kaiserlift1Es kommt Bewegung in die Sanierung des Kufsteiner Kaiserliftes. Nachdem im Juni der Fortbestand beschlossen wurde, begann heute die Demontage der auszutauschenden Sessel. Parallel dazu werden derzeit Ideen ausgearbeitet, um durch „sanften Tourismus“ die Attraktivität des mit dem Kaiserlift erschlossenen Gebietes zu steigern.

Weiterlesen:

rasch informiert

informationEgal, ob für einen gewissen Zeitraum eine geplante Versorgungsunterbrechung von Strom, Fernwärme oder Wasser durchgeführt werden muss oder es Aktuelles im Bereich Kufnet (Fernsehen, Internet, Telefon), Recyclinghof, Kaiserlift oder Stadtbus gibt: Per E-Mail oder SMS können die Stadtwerke Kufstein rasch und einfach über diese wichtigen Themen informieren.

Weiterlesen:

Spätere Biomülltonnen-Entleerung in Kufstein am 23. und 30. Juli 2014

Mülltonne kopieAuf Grund einer technischen Umstellung beim Biomüll-Fahrzeug werden am 23. und 30. Juli 2014 in Kufstein die Biomüll-Tonnen ca. 8 Stunden später als üblich entleert. Die letzten Entleerungen werden daher voraussichtlich gegen 22 Uhr stattfinden.

Weiterlesen:

Neue Entkeimungsanlage für Kufsteiner Trinkwasser

AnlageAnfang Juli wird in Kufstein die derzeitige Entkeimungsanlage durch eine neue Anlage ersetzt. Während des Anlagentausches wird das Trinkwasser chloriert. Es kann vorkommen, dass das Trinkwasser in den ersten Tagen im Juli etwas nach Chlor riecht bzw. schmeckt. Gesundheitlich ist dies völlig unbedenklich.

Über 20 Jahre hat die Anlage das Kufsteiner Trinkwasser vor Verkeimungen geschützt. Sie hat nun ausgedient und wird in der ersten Juliwoche durch eine neue Entkeimungsanlage im Hochbehälter Theaterhütte ersetzt. „Diese Anlage wird erst nach einem Probebetrieb und entsprechenden Laboruntersuchungen des entkeimten Wassers in Betrieb genommen“, erklärt Ing. Reinhard Senfter von den Stadtwerken Kufstein.

Weiterlesen:

Aktuelle Seite: Home News

Störungen

Der schnellste Weg bei Problemen oder Störungen:
Störungsmeldungen

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da!
+43 5372 6930
Stadtwerke Kufstein

Rechtliches

Formulare

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.